some tools for internal use
Du kannst nicht mehr als 25 Themen auswählen Themen müssen entweder mit einem Buchstaben oder einer Ziffer beginnen. Sie können Bindestriche („-“) enthalten und bis zu 35 Zeichen lang sein.
 
vv01f 5073825adc
update
vor 3 Wochen
README.markdown Erläuterungen vor 1 Jahr
encgpg.sh update vor 3 Wochen
encpdf.sh update vor 3 Wochen
exportkey.sh update vor 3 Wochen
gpgdec.sh first commit vor 1 Jahr
gpgenc.sh update vor 4 Monaten
mkwireqr.sh update vor 4 Monaten
new-mailuser.sh added script for generate new forwardings vor 10 Monaten
pdfdec.sh add scripts for gpg vor 3 Monaten
pdfprotect.sh first commit vor 1 Jahr
pgpsearchkey.sh add scripts for gpg vor 3 Monaten
prime.sh update vor 4 Monaten
zipdec.sh first commit vor 1 Jahr
zipenc.sh first commit vor 1 Jahr

README.markdown

prime

Für die Chiffre (Mitgliedsnummer) soll eine fortlaufende Zahl vergeben werden. Wir haben uns hier für Primzahlen entschieden und das Script generiert die nächste Primzahl nach dem ersten Argument.

Vorteile:

  • Stimmrecht ist an der Chiffre ablesbar
  • Mathematische und Kryptografische Spielereien mit Primzahlen können untereinander anschaulich demonstriert werden
  • Vertreter von Mitgliedern – insb. für juristische Personen (Firmen) – sind leicht auf das Mitglied, welches sie vertreten zurückführbar da ihre Mitgliedsnummer nicht-Prim ist

anderes

  • unter non-public wird ein anderes Verfahren zur Verschlüsselung von PDF-Dateien mittels qpdf verwendet
  • andere vertrauliche Dateien als PDF werden mittels GnuPG symmetrisch verschlüsselt abgelegt
  • Passworte sind mittels Unix Pass (pass oder auch gopass) in einem Git abgelegt
  • unter serienbrief wird der Willkommensbrief generiert, hier wird beispielhaft ersichtlich wie Mitgliederdaten aussehen